Zu Inhalt springen Zu Fußbereich springen
Schularten
Förderschule Grundschule
Jahrgangsstufen
1 3 4
Altersstufe
Primarstufe
Fach
Deutsch
Fachgruppe
Sprachen
Zeitdauer
1 UE 45 - 60 Min.
Hardware
PC/Laptop Smartphone Tablet
Software
mebis Lernplattform
Individuum
Möglichkeit der Selbststeuerung von Lernort, -Tempo und -Zeitpunkt Autonomie bei der Wahl der Lerninhalte / Gegenstände und ggf. der Lernziele Individuelle Lernwege und / oder abgestufte Unterstützung bei der Bearbeitung von Aufgaben
Förderschule (Lernen) | Deutsch 1–4 | 4.3 Regeln und Gesetzmäßigkeiten ableiten und nutzen
  • Kompetenzerwartungen
    • nutzen Methoden zum Nachdenken über Sprache, z. B. Wörter sammeln und nach fachspezifischen Gesichtspunkten oder Kriterien ordnen.
Förderschule (Lernen) | Deutsch 1–4 | 1 Sprechen und Zuhören
  • Kompetenzerwartungen
    • sprechen situationsangemessen und adressatenbezogen zu, vor und mit anderen.
Grundschule | Deutsch 1/2 | 4.3 Sprachliche Strukturen in Wörtern, Sätzen, Texten untersuchen und verwenden
  • Kompetenzerwartungen
    • nutzen Wortschatzalternativen in Bezug auf häufig gebrauchte Wörter (z. B. Wortfelder gehen, sagen).
Grundschule | Deutsch 3/4 | 4.3 Sprachliche Strukturen in Wörtern, Sätzen, Texten untersuchen und verwenden
  • Kompetenzerwartungen
    • wählen beim Schreiben und Sprechen je nach Kontext passende Wörter aus Wortfeldern (z. B. sehen, essen, Gebäude).
1.1 Medienangebote und Informatiksysteme (Hardware-, Software und/oder Netzwerkkomponenten) sach- und zielorientiert handhaben
1.2 Funktionsweisen und grundlegende Prinzipien von Medienangeboten und Informatiksystemen durchdringen und zur Bewältigung neuer Herausforderungen einsetzen

Wortfeld "sagen"

In diesem Kurs arbeiten die Schülerinnen und Schüler mit digitalem Arbeitsmaterial zum Wortfeld „sagen” für die Jahrgangsstufen 3-4 im Förderschwerpunkt Lernen. Dabei werden drei verschiedene Niveaugruppen angeboten. In variativen, qualitativ und quantitativ differenzierten Aufgaben üben die Schülerinnen und Schüler im Wortfeld „sagen“ und erweitern ihren Wortschatz.   

CC BY-NC 4.0 ISB Förderschule
CC BY-NC 4.0 ISB Förderschule
CC BY-NC 4.0 ISB Förderschule

Die Schülerinnen und Schüler erweitern ihren aktiven und passiven Wortschatz in der Wort- und Schriftsprache im Wortfeld „sagen“ durch das Bearbeiten von variativen, qualitativ und quantitativ differenzierten Aufgaben.

  1. In einer Startaufgabe „Welches Wort passt zum Satz?“ wählen die Schülerinnen und Schüler das passende Wort aus dem Wortfeld sagen für den Satz im Drag and Drop aus. Durch die Anzahl der richtigen Zuordnungen werden die Schülerinnen und Schüler zu einer der drei Niveaugruppen Erdnuss (leicht), Haselnuss (mittel) und Walnuss (schwer) differenziert.

  2. Anschließend bearbeiten die Schülerinnen und Schüler alleine, in Partnerarbeit oder maximal zu dritt an einem digitalen Gerät die Aufgabengruppen ihrer Differenzierungsgruppe. Jede Aufgabengruppe enthält H5P-Übungen mit 5-6 Übungsformaten und einer auswertenden Zusammenfassung. Zur Bearbeitung sollten ca. 45 min eingeplant werden.

Das Übungsmaterial beinhaltet für einen gemeinsamen Start eine Übung.

  • Die Gruppe Erdnuss (leicht) beinhaltet die Übungsformate „Suche Wörter, die du statt „sagen” verwenden kannst“, „Ordne die Wörter sinngemäß in die Tabelle ein“; „Welche Wörter fallen dir ein?“, „Quiz“ und „Lückentext“.

  • Die Gruppen Haselnuss (mittel) und Walnuss (schwer) beinhalten dieselben Aufgabentypen wie Erdnuss, üben aber auch das Ersetzen des Wortes „sagen“ im Kontext und die Anwendung im freien Schreiben.

Differenzierungsmöglichkeiten: Die Aufgaben sind in die drei Differenzierungsgruppen Erdnuss, Haselnuss und Walnuss unterteilt und die Schülerinnen und Schüler werden nach einer Startaufgabe einer der drei differenzierten Aufgabengruppe empfohlen.

Die Aufgaben können sowohl in Einzelarbeit als auch in Partnerarbeit durchgeführt werden. Aus dem erweiterten Wortschatz könnte eine Mindmap im Heft oder mit einer Anwendung/ digitalen Tafel angefertigt und gesichert werden.

Zudem können weitere Kategorien aus dem Wortfeld „sagen” geübt werden. Außerdem können weitere Wortfelder (z.B. gehen) thematisiert werden.

Weitere Aufgaben aus dem Zielbereich

Alle ansehen (17)

Aeneas – Flucht aus Troja

Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPlus Latein 5/6. Der Kurs umfasst Aufgaben zu den drei Gegenstandsbereichen Text, sprachliche Basis und kultureller Kontext zum Thema Aeneas.

Production orale DELF B1

Dieser Selbstlernkurs bietet viele interaktive Übungen zu Aufbau, Strategien und Redemitteln einer Sprechfertigkeitsprüfung (DELF B1). Dazu werden originale DELF-Aufgaben analysiert, um die drei Prüfungsteile der Production orale zu erarbeiten.

Der Hebel

In der Aufgabe geht es um die Einführung des Hebels im Fach „Geschichte/Politik/Geographie” und „Natur und Technik” (FS) in der Mittelstufe eines Förderzentrums mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Sie ist in Form eines teachSHARE-Kurses in mebis umgesetzt.

Algorithmik (FTS und Drohne)

In dieser Digitalen Lernaufgabe (DigLA) steht die Vermittlung von Grundfähigkeiten im Programmieren mit Scratch im Vordergrund. Hierzu wird ein fahrerloses Transportsystem in einer Fabrikhalle programmiert sowie das Fliegen einer Drohne in einem Hochregallager simuliert.

Zu Seitenstart springen